Dienstag, 12. April 2016

|Nägel| Jelly Clear Stamper + Nageldesign

Ungefähr vor einem Jahr hab ich das erste Mal von sogenannten "Jelly Clear Stamper" gehört. Diese Stamper benutzt man, wie alle anderen Stamper, für Nageldesigns. Sie werden beim Stamping - erkennt ihr die Zusammenhänge? - zuerst auf die Platte mit dem Motiv und dann auf den Nagel gedrückt. Wer keine Ahnung hat, wovon ich eigentlich spreche, sollte mal "Stamping" googlen oder sich ein Youtube Video anschauen. Jetzt von vorne alles erklären, wird zu kompliziert.

Mit dem neuen Stamper habe ich heute gleich mal ein Nageldesign versucht. In weiteren Rollen: Essie Pedal Pushers und Essie Blue Rhapsody. Die Platte ist die Fashionista 07 von Moyou. (ist aber leider gerade ausverkauft) 
Das Praktische an diesen Jelly Clear Stampern ist, dass man sieht, wo man hinstempelt. Bei den klassischen aus Gummi sieht man das nämlich leider nicht.
Bei diesem Muster ist es jetzt nicht ganz so wichtig, dass man genau trifft, aber es gibt viele Muster, bei denen es sehr wichtig ist. Ich habe zum ersten Mal so einen Jelly Clear Stamper benutzt und es hat eigentlich ganz gut funktioniert. Anscheinend muss man den Lack aber bisschen trocknen lassen, bevor man den Stempel darauf drückt, weil es sonst bisschen verläuft. Beim Draufstempeln darf man nicht so fest aufdrücken, wie bei den klassischen Stempeln. Am besten nur zart rollen. Den überschüssigen Lack entferne ich mit Klebeband, NIEMALS mit Nagellackentferner!
Generell ist der Stempel ziemlich fragil, weswegen ihr halt aufpassen solltet, wenn ihr damit arbeitet.
(Meine Nägel sind übrigens nicht so gelb, weil ich so viel rauche, sondern weil meine Nägel von irgendeinem Lack verfärbt sind)
Bestellt hab ich übrigens bei Nailfun über Amazon um 5,99€. Ein Scharber war auch dabei, den man natürlich immer brauchen kann.
Um 6 Euro bin ich im ersten Moment echt zufrieden!

Womit stampt ihr? Stampt ihr überhaupt? :D

1 Kommentar :

  1. Ich bin ein grosser Stamping-Fan,da ich für die meisten anderen Nailart-Techniken zu ungeschickt bin ;-) Meinen (ok, meine, ich habe mir gleich zwei gekauft. Und einen dritten zum Verschenken) clear jelly Stamper habe ich vom Born Pretty Store. Ich finde es sooo praktisch, endlich sehen so können, wo und wie ich das Motiv hinstemple...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare! :)
Aufgrund eines akuten Spam-Problems, muss ich sie aber vorher händisch freischalten. Kann also etwas dauern, bis sie online sind :)