Montag, 11. April 2016

|Essie| Bridal 2016 - Mrs Always Right

Vor ein paar Tagen erst habe ich die Bilder der neuen Hochzeitskollektion von Essie gesehen und am Samstag gab es die Limited Edition schon bei Müller. Das war eindeutig früher als geplant, aber für mich natürlich super. Gleichzeit gab es anlässlich des Woman Days auch noch - 20% auf Parfümerie-Produkte, was ich gleich ausnutze um mir die Lacke zuzulegen, die mir schon auf den Pressefotos gut gefallen haben. Swatches oder gar Vergleiche konnte ich vorm Regal stehend am Handy kaum bis nicht finden, weswegen ich mich gleich daran gesetzt hab. Ich kaufe eigentlich selten "blind" Nagellacke, aber da musste es halt sein und ich bereue nichts!

Die Wahl fiel auf: "Between the Seats", "Passport to Happiness" und "Mrs Always Right".
Wie immer beinhaltet ein Nagellack von Essie 13,5ml. Die Haltbarkeit ist mit 24 Monaten angeben, aber ich habe viele, die schon bedeutend länger halten.

Between the Seats ist ein cremefarbener, recht gut deckender Lack. Auf dem Foto seht ihr eine etwas dickere Schicht, bei der das Nagelweiß noch ganz leicht durchscheint, weswegen ich dann noch eine zweite Schicht aufgetragen hab.
Der Farbton erinnerte mich an zwei andere Essie - Lacke, darum hab ich die auch verglichen.
 Von links nach rechts: Wrap me up, Between the Seats und Urban Jungle. Ich gebe zu, dass sie im Fläschchen wirklich alle recht ähnlich aussehen, aufgetragen sieht man aber doch einen Unterschied. Er ist wirklich ähnlich zu Urban Jungle, aber den mag ich total gerne, weswegen das für mich gar kein Problem ist. 
Passport to Happiness ist ein schönes Minzgrün mit Schimmer. Der Schimmer war im ersten Moment  im Fläschchen nicht so meins, es sieht aber auf den Nägeln echt schön aus. Auch das sind zwei Schichten.
Auch hier hab ich natürlich wieder ähnliche Lacke in meiner Sammlung gefunden.
Anny Wicked und Essie Mint Candy Apple weisen eine gewisse Ähnlichkeit auf.
 Aber auch hier sieht man eindeutige Unterschiede. Mint Candy Apple und Passport zu Happiness sehen recht ähnlich aus, aber Unterschiede gibt es trotzdem. 
Zu guter Letzt noch der Namensträger der Kollektion: Mrs Always Right. Hier braucht man sogar nur eine Schicht, um ein deckendes Ergebnis zu bekommen.
Diesen Lack konnte ich gleich mit drei ähnlichen Farben vergleichen, wobei aber auch hier keine ein "Dupe" darstellt.
Ich finde die Farben sehr schön und bin froh, dass sie sich von bereits da gewesenen ziemlich unterscheiden. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, aber normalerweise kann man von Essie gute Qualität erwarten.

Wie gefallen euch die Farben? Werdet ihr zuschlagen?

1 Kommentar :

Ich freue mich sehr über eure Kommentare! :)
Aufgrund eines akuten Spam-Problems, muss ich sie aber vorher händisch freischalten. Kann also etwas dauern, bis sie online sind :)