Donnerstag, 8. Oktober 2015

[Nähen] Blätter Missy

Sehr lange hab ich mich gegen dieses Schnittmuster gewehrt, eigentlich wollte ich den Hype nicht mitmachen, aber als ich dann in einer Facebook-Gruppe gesehen hab, dass ich meine Maße ziemlich genau in eine Größe passen, habe ich mich doch hinreißen lassen. Bei vielen Schnittmustern muss ich nämlich entweder die Hüften verbreitern oder die Schultern viel kleiner machen. Hier konnte ich laut Maßtabelle einfach meine Größe nähen.
Trotz einer Abnahme von 6 Kilo war das leider noch immer 46, aber was soll's. Ich hab schon gelesen, dass Mädels, die sonst 36 tragen, hier 40 nähen mussten, also ist das nur halb so schlimm :)
Vom Wetter haben wir uns beim Fotografieren auch nicht abschrecken lassen. So ein bisschen Regen bringt einen ja nicht um. Und er passt einfach zu gut zu meinem Blognamen!
In den Stoff war ich schon verliebt, als ich ihn zum ersten Mal auf Facebook gesehen habe. Gekauft habe ich dann bei Giraffenland. Er heißt "Graziela" Blätter und ist von Swafing.
Im Schnittmuster findet man zwar den Hinweis, dass man für den oberen Teil nur Jersey verwenden soll, aber weil dieser Sweat so dünn ist, hab ich das mal gekonnt ignoriert.
Mit dem Schnitt bin ich nicht ganz zufrieden. Auf den Hüften sitzt er gut. Bei der Brust wirft er bisschen Falten (obwohl auf die richtige Körbchengröße angepasst) und die Schulter sind mir einen Hauch zu breit. Eine 44 wäre mir aber wohl zu klein gewesen. Vielleicht nähe ich beim nächsten Mal oben 44, unten 46.
Aber im Allgemeinen bin ich zufrieden mit dem Pulli. An mir sitzt er etwas lockere als bei vielen anderen und daher hab ich auch schon Kommentare bekommen wie "mach den doch enger, so kommt der Stoff nicht zur Geltung!", aber ich will nicht enger machen, weil ich einen Pulli haben möchte und kein Shirt. Und ehrlich gesagt sitzt die Missy bei vielen echt zu eng. 
Besonders mag ich den Kragen, der groß genug ist, um sich drinnen zu verstecken :D
Die "Kordeln" sind nur Jerseynudeln, die ich geflochten habe. Das ist die offizielle Version. Die inoffizielle ist: Es ist ein dicker Jerseystreifen, die ich nur unten in 3 kleine Streifchen geschnitten habe und nur unten geflochten habe. Innen sieht es ja eh keiner :)
Das unter der Brust ist übrigens nur eine Fake-Paspel. Also einfach ein Jerseystreifen, der sich dann eindreht :)

Ich hoffe, ihr mögt meinen neuen Pulli.
Achja, und weil Donnerstag ist, kommt er auch noch zu RUMS

Kommentare :

  1. Der Stoff gefällt mir, der Schnitt nicht, denn ich konnte leider in keinem Designbeispiel eroieren wo denn jetzt eigentlich die Schnittlinie sein sollte. Die ist nämlich bei fast allen auf der Brust (wie bei dir auch) und das ist nicht besonders schön.

    Hauptsache du magst den Pullover und kuschelig sieht er auf jeden Fall aus

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Der ist echt cool, würde ich sofort nehmen! :D Dass es an der Brust etwas spannt, ist wirklich ein bisschen doof- wobei ich finde, dass es eigentlich nur auf dem einen Bild wirklich extrem aussieht. Aber solange es trotzdem bequem ist, alles gut. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, es ist weniger die Spannung, als die Tatsache, dass sie nicht ganz richtig sitzt! Also zu klein ist sie an der Brust eher nicht!
      Danke :)

      Löschen
  3. Ich hab ja nu null Ahmnung von Schittmustern und nähen...aber der Kragen ist soooo toll! Wenn es Tops oder Pullis im laden mit solchen Kragen gäbe würd ich sie mir sofort holen...das Teil ist bestimmt auch als Kaputze toll :-D
    schöne Fotos, schickes Teil, ich drück dich mal denn ich hab sehr gern deine Nähkünste besabbert hihi ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deinen Pulli wirklich klasse. Und er sitzt viel besser als die meisten Missys, die ich bisher gesehen habe. Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt, den Schnitt zu versuchen, aber ich bleibe wohl bei meiner Martha - Gewohnheiten und so 😄 hast du eigentlich einen ultimativen Lieblingsschnitt?

    Liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
  5. Der Pulli ist echt schön geworden, der Kragen gefällt mir total gut!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! :) Toller Pulli! Ich habe mir letztens auch eine Missy genäht, bin einfach über das SM gestolpert und achte mir 'ohh hast ja noch stoff da' :D habe allerdings den Kragen mit Fleece innen gemacht und sonst nur seehr dünnen Jersey genommen.... Und ich musste die Kordeln weglassen, da ich noch nicht im Besitz einer Ösenzange bin.
    Wusste gar nicht, dass es um das Teil einen Hype gibt. Sonst hätte ich mir eine 38 genäht. Meine taillierte 36 sieht nämlich ohne ein Top drunter (irgendwie komisch, dass es mit mehr drunter besser aussieht :D) bissl knapp aus... Beim nächsten Mal mach ich das anders :D
    Der Stoff mit den Blättern ist übrigens der Hammer!

    Liebe Grüße, Sarah!

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mir auf dem Stoffmarkt den Blättersweat in petrol gekauft, mit uni petrol! Jetzt hat mir nur noch das richtige SM gefehlt! Als ich deine Bilder gesehen habe, war die Entscheidung schnell getroffen! Vielen lieben Dank!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare! :)
Aufgrund eines akuten Spam-Problems, muss ich sie aber vorher händisch freischalten. Kann also etwas dauern, bis sie online sind :)