Dienstag, 14. April 2015

[Review] Essence Longlasting Love Nagellack - 1 Woche im Test

Als ich letzten Dienstag den neuen "The Gel Nail Polish" von Essence lackierte, wusste ich noch nicht, dass daraus ein 7 Tage Test werden würde. Aber ich trage ihn sogar jetzt beim Post-Tippen noch immer!

Die Lacke waren beim Essence Event im Winter noch nicht fertig produziert und so konnten wir sie dort zwar testen, aber nicht mit nach Hause nehmen. Zuerst war ich (wie immer) ultra skeptisch, weil ich dachte, man braucht dazu wieder eine Lampe und meinte auch so: "Glaubt ihr, dass das ankommt?" Dann wurde mir noch einmal (bisschen langsamer, damit ich auch mitkomme :D) erklärt, dass es wie ein Gelsystem ist, aber halt ohne Lampe. Also einfach: Unterlack, Farblack, Überlack. Wie immer.

Beim Event hieß es dann, dass wir die Lacke nachgeschickt bekommen. Nachdem die gesamte Produktreihe neu aufgelegt wurde, haben wir die gesamte Produktreihe zugeschickt bekommen. Inklusive Nagellackregal, das ihr jetzt sicherlich schon entweder auf Instagram oder auf Facebook gesehen habt. Für alle, die es noch nicht kennen, kommt es jetzt hier:

Es sind echt sehr viele Farben und ich werde euch jetzt keine Swatches von allen zeigen. Das haben nämlich andere schon übernommen, so z.B meine Bloggerkollegin Steptomilkyway. Schaut doch einfach mal bei ihr vorbei (wenn ihr hier fertig seid :P) wegen den Farben. Bei mir gibt's jetzt nur den Test zu einem!

Bei so einer Auswahl fällt es natürlich sehr schwer sich für einen zu entscheiden! Da ich aber in Frühlingslaune bin und Minze sehr schön finde, habe ich zu "40 play with my mint" gegriffen. Wie gesagt habe ich letzte Woche am Dienstag lackiert! Eigentlich wollte ich am Ringfinger auf der linken Hand nur den Lack ohne Unter-und Überlack testen. Habe dann aber vergessen und doch Überlack draufgetan. Wir haben also einen Nagel ohne Unterlack und auf der rechten Hand einen Nagel ohne Unter-und Überlack. Die Farbschicht war immer doppelt, somit sind es insgesamt 4 Schichten Nagellack.

Gleich nach dem Auftrag sah das so aus. Ich habe nur mit dem Handy geknippst, weil ich nicht dachte, dass daraus ein Blogpost wird.
Am 7. 4, gleich nach dem Lackieren.
Die Trocknungszeit war aufgrund der vielen Schichten leider sehr lange und ich war wiedermal zu ungeduldig, aus diesem Grund habe ich mir nach ca. 10 Minuten 2 Kerben in den Lack geschlagen. Es wäre klüger, wenn man die Schichten nacheinander gut durchtrocknen lässt und nicht so "huddelt" wie ich. Da war ich im ersten Moment schon etwas grantig.

Nach Vierundzwanzig Stunden, am 8.4
Die Kerben habe ich dann am Mittwoch, also als der Lack 24 Stunden drauf war, fotografiert. Dieses Mal auch mit der Spiegelreflex :D
Ansonsten hat sich nach 24 Stunden nicht recht viel getan. Der Lack weist minimale Tipwear (das ist der kleine weiße Rand am Ende des Nagels) auf, die aber nur auf dem Foto wirklich auffällt. Wenn man sich das erste Foto ansieht, erkennt man auch, dass ich nicht ganz bis zum Rand lackiert habe!
Die nächsten drei Tage konnte ich kaum eine Veränderung feststellen. Es wurde wahrscheinlich täglich nur minimal mehr. 

12.4 - nach 5 Tagen
 Am 12.4 (also nach 5 Tagen war die (?) Tipwear schon auffälliger. Am Zeigefinger kam leichtes Absplittern dazu. Ich muss aber sagen, dass es auf diesen Fotos viel schlimmer wirkt, als in Realität. (Ihr werdet später sehen was ich meine).Der Ringfinger der anderen Hand, der keinen Base-und Topcoat hatte, hat etwas mehr Tipwear. Der Ringfinger dieser Hand (der hat keinen Basecoat) sieht aber genau so aus.
13.4 - nach 6 Tagen
Am 13. 5 hatte sich nicht viel getan.Es sieht nur etwas mehr aus, weil ich von weiter unten fotografiert habe.
14.4 - Nach 7 Tagen - Heute
 Dieses Foto ist vom 14.4, somit von heute! Es sieht auf dem Foto bedeutend schlimmer aus als in echt. Ich schäme mich noch nicht für meine Nägel!
Mittlerweile nervt mich die Farbe aber schon etwas :D So lange trage ich sonst nie einen Nagellack! Die alten Essence Lacke splitterten bei mir meistens schon am nächsten Tag ab! Also nicht nur so bisschen Tipwear, sondern richtiges Absplittern. Das ist hier noch nicht mal nach einer Woche der Fall!

Da das erste Foto mit dem Handy gemacht wurde, jetzt auch das letzte von heute! So seh ich meine Nägel auch wenn ich hinschaue: Der Zeigefinger ist nicht mehr schön, der Mittelfinger geht noch, der Rest passt noch!
Bei dem Ringfinger, der keinen Unterlack hat, ist kein Unterschied zu erkennen. Beim Ringfinger, der weder Unter-noch Überlack hat, ist nicht mehr oder weniger Tipwear, aber der Nagel schaut viel mehr durch! Man erkennt das Nagelweiß bisschen und er sieht einfach nicht so schön aus. Ich schätze mal, dass sich dann auch was von oben "abgenutzt" hat.

Die Lacke sehen übrigens so aus :)
Die Farblacke kosten bei dm Österreich 1,75 € für 8ml. Über- und Unterlack finde ich im Onlineshop gerade nicht, aber ich schätze mal auf 2,50 pro Stück. Vielleicht weiß das jemand von meinen LeserInnen?

Meiner Meinung nach ist das Ergebnis wirklich super! Ehrlich gesagt hätte ich nicht damit gerechnet!  Bei mir hat noch kein Nagellack nach einer Woche so ausgesehen und ich war echt nicht zimperlich. Ich habe dauernd absichtlich mit den Fingernägel auf die Tischplatte geklopft (wie es manche Menschen machen, wenn sie nervös sind :D) Der Nagellack macht die Nägel auch recht fest und widerstandsfähig. 
Vor allem für den Preis wird einem gute Qualität geboten! Ich würde es noch aushalten. Die Nägel wirken nicht ungepflegt (solang man nicht mit der Lupe oder der Spiegelreflex dran steht), aber jetzt will ich mal eine andere Farbe versuchen! 

Finde es nur bisschen schade, dass die Trocknungszeit so lange ist. Da kann's halt schnell passieren, dass man sich ein "Cut" holt. Aber wenn der Lack dafür eine Woche tragbar ist, kann ich mich vielleicht gedulden :D

Wie gesagt, ich habe bis jetzt nur diese Farbe "Play with my mint" getestet, kann sein, dass die anderen Farben anders sind!

Habt ihr die Nagellacke schon probiert? Wie findet ihr die neue Nagellackserie?
*Die Produkte wurden mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt!

Kommentare :

  1. Toll, dass es bei dir so lange hält! Bei mir hielt es leider nicht viel länger als die anderen bzw normale Lacke :/ Aber da ist oke für mich :D ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das hält ja im Gegensatz zu den "alten" essence Lacken echt lange^^ Ich hab mir immer mittlerweile bei den essence Lacken Glitzer-Topper drauf lackiert, damit sie länger halten^^
    nur Blöd, das die so lange zum trocknen brauchen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte sie auch schon im Test und ich konnte leider keine bessere Haltbarkeit feststellen, andere Lacke halten bei mir genau so lang!

    AntwortenLöschen
  4. Ist der neue Überlack denn kein schnelltrocknender mehr, sondern nur für diesen Gel Look und die Haltbarkeit gedacht?

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Es steht zumindest kein Schnelltrocken-Effekt drauf :( also denke ich nicht!
      Liebe Grüße :)

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare! :)
Aufgrund eines akuten Spam-Problems, muss ich sie aber vorher händisch freischalten. Kann also etwas dauern, bis sie online sind :)