Dienstag, 10. Februar 2015

[Review] Catrice Luminous Lips Lipstick

Heute komme ich endlich mal dazu euch einen Teil der Produkte im neuen Catrice - Sortiment vorzustellen, nämlich die Luminous Lips Lippenstifte.

Sie versprechen: 
"Die pflegende Textur der Luminous Lips Lipsticks mit Hyaluronsäure garantiert ein angenehmes Tragegefühl auf den Lippen und polstert sie optisch auf. Das Finish ist ebenmäßig, bietet intensiven Glanz und eine mittelhohe Farbabgabe. Zarte Nude-, feminine Rosen-, intensive Pink- und klassische Rottöne komplementieren jedes Styling."


Ein Lippenstift enthält 3,5g und kostet 3,99 €. Die Haltbarkeit ist mit 18 Monaten angegeben. 
Die Außenhülle der Lippenstifte ist aus Metall (ich schätze Aluminum) und wirkt recht hochwertig. Am Boden stehen die Produktnamen und die Labels sind passend zur Lippenstiftfarbe gehalten. Das finde ich sehr praktisch, so muss man die Namen nicht auswendig lernen und weiß trotzdem ohne öffnen wie die Farbe aussieht.

Sehen wir mal nach, ob das Versprechen eingehalten wird:
Angenehmes Tragegefühl? Das kann ich auf jeden Fall bestätigen, sie fühlen sich meiner Meinung nach sogar besser als Lippenpflege an.
Aufpolsterung der Lippen? Wäre mir persönlich jetzt nicht unbedingt aufgefallen, aber ich habe auch nicht wirklich drauf geachtet. 
Finish ebenmäßig? Ja!
Intensiver Glanz? Auf jeden Fall!
Mittelhohe Farbabgabe? Verschieden. Bei manchen ist die Farbabgabe eher schlecht, bei anderen gut.. ihr könnt euch gleich selbst ein Bild machen. Ich habe nämlich von allen Lippenstiften Tragefotos gemacht!

Zuerst noch meine Lippen ohne Produkt darauf, als Vergleich:

Swatches auf der Innenseite meines Unterarms, alle eine Schicht:
010 - 020 - 030 - 040


010 Good Nudes! 
Der hat eigentlich kaum Farbe, hat aber so einen metallischen Schimmer, der mir persönlich etwas zu viel ist.
020 Let's Go Brown-Town:
Der gibt schon mehr Farbe ab, aber mir gefällt an mir Braun nicht soooo gut!
030 Undercover Nude:
Die Farbe finde ich ganz schön. Man sieht nicht, dass man was drauf hat, es sieht aber trotzdem besser aus als ohne :D
040 Pretty Little Valentine
Der liegt zwischen dem 030er und meiner natürlichen Lippenfarbe.


050- 060-070-080
050 Coffee & Cream
Auch hier ist der Unterschied zu den vorigen beiden eher gering.
060 Dresscode: Nude
Hier das selbe. Auf den Lippen sieht man nicht mehr wirklich einen Unterschied.
070 Whats' AP-ricot?
Der hat jetzt einen leichten aprikot-Touch, aber auch nicht wirklich viel.
080 Don't Mind The Pink
Jetzt kommt endlich bisschen Farbe in's Spiel :D Den finde ich schonmal sehr hübsch.

090-100-110
090 Lovable Me
Dieser Lippenstift enthält kleine goldfarbene Glitzerpartikel, die leider auf dem Foto kaum zu sehen sind. Schauen aber schön aus. 
100 Me, My Macaron & I
Hier ist auch wiedermal bisschen Farbe dabei.
110 My Pink-Instinct
Sehr ähnlich zum vorigen, aber doch ein bisschen pinker.

120 - 130 -140
120 Wood Rose Propose?
Auch nicht wirklich auffällig, aber seeeehr schön!!
130 Brigitte Loves Bordeaux
Der hat wohl die meiste Farbabgabe von allen und ich finde ihn seeehr schön!
140 Meet Violeta
Der gefällt mir am Foto eigentlich gut, aber im Gesamtbild üüüberhaupt nicht. Steht mir einfach nicht.

Die Haltbarkeit ist dafür, dass sie SO cremig und pflegend sind eigentlich ganz gut. Sie lag so ca. bei einer Stunde.

Meine Art der Lippenstifte ist das nicht wirklich. Ich mag lieber matte, sehr deckende und langanhaltende - wie die Ultimate Stay die im Herbst rausgekommen sind. Trotzdem finde ich besonders die 030, 080,  120 und 130 sehr schön und werde sie auf jeden Fall öfters tragen.

Von der Pflegekraft bin ich positiv überrascht, die Lippen fühlen sich wirklich gut an!

Habt ihr bei den neuen Lippenstiften schon zugeschlagen? Wie findet ihr sie?
PS: Alle Produkte wurden mir kosten-und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare :

  1. Den Macaron-Stift habe ich mir gleich zugelegt, als die Lieferung eintraf. Die Pink-Töne und der Brigitte loves Bordeaux haben mich ebenfalls gereizt, aber ich fürchtete, sie würden zu sehr knallen. Wie man auf den Tragebildern sieht, sind sie aber gar nicht so extrem. Auf jeden Fall also einen zweiten Blick wert. Danke fürs Swatchen!

    AntwortenLöschen
  2. Also schön, ich liebe soft Farbe.

    AntwortenLöschen
  3. Ich trage eigentlich fast jeden Tag Brigitte Loves Bordeaux - das Rot ist nicht zu knallig, ist aber trotzdem ein Hingucker.. und passt deshalb auch super für den (Büro-)Alltag ;)

    Alles Liebe, Katii

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare! :)
Aufgrund eines akuten Spam-Problems, muss ich sie aber vorher händisch freischalten. Kann also etwas dauern, bis sie online sind :)