Donnerstag, 17. April 2014

[Einkauf und Amu] Sleek Del Mar

Dass ich eine Schwäche für Sleek Paletten hab, wisst ihr ja mittlerweile. Als ich die Verpackung der neuen "Del Mar" Palette gesehen habe, war ich Feuer und Flamme. Die ist wirklich wunderschön. Als ich dann die Farben der Lidschatten gesehen habe, war ich etwas enttäuscht, ich hätte mir besseres vorgestellt. Trotzdem fand ich die Farben hübsch und ich sammle sie ja schließlich schon, deswegen musste ich sie haben.
Bestellt habe ich bei Shades-of-pink.


Die Palette kostet wie immer rund 10 Euro und beinhaltet 12 Lidschatten.

Zuerst im Schatten:

Und nun in der Sonne:

Als nächstes könnt ihr die Swatches sehen. Sie sind mit trockenem Finger auf trockenem Handrücken gemacht worden. Zuerst im Schatten:

Dann in der Sonne:

Hier muss ich leider sagen: Das ist NICHT die gewohnte Sleekqualität. Die dunklen Farben sind noch gut pigmentiert, aber die hellen sind wirklich nicht so toll wie normalerweise. Finde ich sehr schade. Wenn man die Del Mar mit den Swatches der Aqua oder der Glory Palette vergleicht, sieht man schon einen starken Unterschied. 

Trotzdem wollte ich ein Amu damit schminken. Mit Base darunter decken die Farben auch wieder sehr gut:



Fazit: Die Del Mar Palette ist für mich nicht so gut wie viele andere Sleekpaletten. Die Farbzusammenstellung gefällt mir gut, aber bei der Deckkraft ist sie relativ schwach. Im Vergleich zu den anderen würde ich sie nicht empfehlen. Jedoch muss man bedenken, dass man für 10 Euro 12 Lidschatten bekommt, die mit Base doch gut decken. Ich bin etwas zwiegespalten. Ich würde sie mir noch einmal kaufen, weil ich sie eben sammle. Ob ich sie als "normale" Person :D noch einmal kaufen würde, kann ich noch nicht sagen.

Gefällt euch die Palette? Und was sagt ihr zum Amu?

Freitag, 11. April 2014

[Schminkaktion] Wonder Woman

Nachdem ich ja mit den vorigen Ergebnissen nicht soooo zufrieden war, habe ich heute noch einen Superhelden Look versucht. Ich habe es Susi nachgemacht (Wobei ihres noch auffälliger war. Mit Stirnband und blauen Wimpern :D). Natürlich habe ich sie vorher gefragt.

Wonder Woman Make Up

Das gefällt mir jetzt richtig richtig gut :) Die goldenen Augenbrauen sind vielleicht etwas viel, aber egal :D

Was sagt ihr zum Wonder Woman Make Up? :)

[Schminkaktion] Superhelden - Superman und Captain America

In meiner allerallerallerliebsten Facebookgruppe  gibt's ab heute wieder eine Schminkaktion. Das Thema ist so absolut unpassend für mich, dass ich schon von vorab gewusst hab, dass das nicht meine besten Arbeiten werden. Da aber demokratisch für das Thema abgestimmt wurde, musste ich mich eben hingeben und trotzdem was versuchen.

Superhelden kenne ich wirklich kaum, gerade die, die bei The Big Bang Theory vorkommen, aber sonst kenn ich mich damit gar nicht aus.


Ein Mädel in der Gruppe, nennen wir sie Susi :D :D, hat ganz ganz ganz ganz ganz tolle Sachen gemacht. Die sind wirklich der Wahnsinn, auf die Idee wäre ich nie gekommen :)

Egal, ich zeig's euch jetzt trotzdem...
Zuerst das Superman Amu mit dem versteckten S.


Also ich bin nicht wirklich zufrieden, aber man kann eben nicht immer zu jedem Thema gute Einfälle haben :)

Freitag, 4. April 2014

[Sammelpost] Genähtes

Heute war ich mit einer Freundin bisschen Einkaufen. Bei Thalia lag ein Buch mit dem Titel "Bloggst du schon? Wie man ein erfolgreicher Blogger wird... " oder so ähnlich. Sandra blättert es durch und sagt: "Wär ja was für dich?" - "Na, brauch ich nicht, ich bin ja schon erfolgreich :P" Da mussten wir beide lachen, dann sagt sie: "Jetzt hast aber schon länger nichts mehr gepostet..." Da dachte ich mir: "Mist, es fällt also doch auf!"
Ich will mich jetzt auch gar nicht entschuldigen, aber ich hatte gestern eine sehr kurzfristige Prüfung und in 7 Tagen 150 Seiten zu lernen ist nicht gerade einfach, wenn man schon den ganzen Tag Seminare etc. hat. Da muss der Blog einfach zurückstecken und ich glaube, dass ihr das alle versteht. 

Ich habe auch nächsten Montag wieder eine Prüfung und einfach generell nicht so viel Freizeit wie ich es gerne hätte, also wundert euch einfach nicht. Instagramfollower haben's leichter, da kann ich schneller mal was posten :)

Trotzdem will ich euch wiedermal ein paar genähte Sachen zeigen. Ich habe ja überlegt, ob ich einen extra Nähblog aufmache, aber ich hab schon für einen kaum Zeit, wie soll ich da noch einen zweiten betreiben können. Desweiteren stehen die Themen ja nicht im Gegensatz zu einander. Viele meiner Freundinnen sind Beautyfreaks und Näherinnen. Ich hab auch schon Mädels aus der Baleagruppe dazu gebracht sich eine Nähmaschine zu kaufen und eine Näherin auf Instagram dazu gebracht sich Lidschatten zu kaufen ^^

Manche Sachen habe ich euch ja schon gezeigt wie PusheenFoxyMilkatäschchen (Gewinnspiel läuft) und vieles mehr!

Aber es macht mir so so so so so viel Spaß. Ein paar Sachen kann ich euch jetzt zeigen. Die Fotos sind halt nicht total super toll ausgeleuchtet und spektakulär, weil ich nicht gedacht habe, dass ich drüber blogge, aber ihr werdet es überleben ^^

Leseknochen
Die sind wirklich total leicht zu nähen und ultra praktisch und angenehm. Das Schnittmuster gibt es hier

Von denen hab ich mindestens schon 10 gemacht. Ich selbst habe auch 2, aber die hab ich noch nie fotografiert :D. Hier könnt ihr M' ersten Knochen sehen. Perfekt auf den VW Käfer und Formel 1 Fan abgestimmt.

Baumstamm Nackenrolle
Von denen habe ich mittlerweile auch schon 3 genäht. Die sind total cool. Sie sind zwar nicht so bequem wie die Leseknochen, sehen aber täuschend echt aus. Die Stoffe gibt's  hier.

Ostereier
Dekoration darf natürlich auch zu Ostern nicht fehlen. Aus sehr vielen sehr kleinen Stoffresten sind diese Ostereier entstanden. Das Schnittmuster dazu gibt es hier.

Babypumphose
Wenn wir schon bei kleinen süßen Dingen sind: Eine Hello Kitty Pumphose in Größe 56! Das ist soooo winzig. Die Anleitung und das Schnittmuster gibt es hier.


Petticoat
Einen Petticoat wollte ich schon lange haben, aber die sind echt teuer, deswegen habe ich mir halt selbst einen gemacht. Anleitung dazu bei NatronundSoda.

Infintiy Dress
Ein Kleid, das ganz einfach zu nähen ist (Anleitung) und 21 verschiedene Tragemöglichkeiten (Youtube) bietet. Hier zwei.

Schürze
....damit das hübsche Kleid nicht dreckig wird. Schnittmuster selbstgemacht.

Zwei Taschen 
Die obere mit den Nähmaschinen ist nach dieser Anleitung gemacht. Die untere ist die Wendetasche "Anna" aus dem Buch "Tolle Taschen selbstgemacht. 

Kosmetiktasche
Passend zu der "Anna" habe ich mit den gleichen Stoffen auch eine "Susie" genäht. Eine Anleitung als Video dazu gibt's hier.

Die Susie habe ich auch schon mit Cupcakestoff genäht. Meine Kosmetiktasche passt also zu meinem Schal und meiner Pinselrolle.

Die eben erwähnte Pinselrolle hatte als Vorbild die Rolle des Zoeva Bamboo Sets. Die Farben fand ich aber so hässlich, dass ich unbedingt eine neue Aufbewahrung für die Pinsel brauchte.

So, das war zwar nicht alles was ich genäht habe, aber der Großteil der fertigen (!) Projekte :)
Heute hab ich auch gleich wieder für Stoffnachschub gesorgt :D


Wie haben euch der Sammelpost und die genähten Sachen gefallen? :)