Donnerstag, 7. März 2013

Pastell Watermarbling

Endlich Frühling! Auch wenn es nächste Woche wieder kalt werden soll, jetzt ist es warm und das ist wichtig. Gestern hab ich mir schon eine neue rote Frühlingsjacke gekauft und da musste am Abend einfach auch noch ein frühlingshaftes Nageldesign folgen.


Ich hatte noch reinweiße Nägel, die sich hervorragend als Base für Watermarbling eignen, damit war schnell klar, was ich mache :)

Mit den richtigen Lacken geht Watermarbling richtig schnell, also war ich in 5 Minuten fertig. Aussehen tut es so:


Die verwendeten Lacke könnt ihr hier sehen. Dazu muss ich sagen, dass sich die Essielacke wirklich gut für Watermarbling eignen. (Natürlich kommt es auch noch auf das Wasser, das man verwendet, an.)
  • Essie Mint Candy Apple
  • Essie Bikini so teeny
  • Essie Play date
  • Essie Cute as a button
  • Essence My yellow fellow
  • S-he 115
Also mir gefällt das total gut. Was meint ihr?

Kommentare :

  1. sieht super aus! ich bekomms nie hin:(
    muss man da destilliertes wasser für nehmen? oder ganz normales?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es funktioniert mit destillierten am besten, ich nehm aber normales Leitungswasser :)
      Aber da gibt es auch unterschiede :) mit dem Wasser bei meinen Eltern geht es gar nicht, mit meinem hier schon :)

      lg

      Löschen
  2. Hallo,

    die Nägel sehen klasse aus! Hättest du Lust mal ein Tutorial zu Wassermarbling zu machen? :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe diese Farbkombi! Am Mittel und Zeigefinger gefällt sie mir besonders gut. Und ich denke ich werd auch mal ein pastelliges Watermarbl machen ^-^

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch. Ich habe mich noch nie an Watermarbling gewagt, kommt vielleicht noch.

    AntwortenLöschen
  5. Wow sieht klasse aus. Total mein Fall, vor allem für den Frühling. Ich bin leider nach wie vor etwas faul was Nail Art angeht. Aber das bringt mich echt auf den Geschmack.
    Ich denke demnächst darf Blanc von Essie einziehen..als Basis...
    Liebe Grüße,
    lullaby

    AntwortenLöschen
  6. Wow das sieht richtig gut aus :)

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön! Ich habe schon ewig kein Watermarbeling mehr gemacht, weil mir das immer zu zeitaufwendig ist... Sollte ich vielleicht mal wieder, dann werde ich es mit den Essie probieren. Hast du die Finger komplett abgeklebt oder wie schaffst du es, in fünf Minuten fertig zu sein? Bei mir hat das Ganze durch Abkleben, Lacke ins Wasser bringen und Finger säubern immer echt lange gedauert. lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab sie nicht abgeklebt, sondern die Ränder und Finger (also alles bis auf den Nagel) dick mit Melkfett eingeschmiert :) so braucht man den lack nur abwischen :)

      Löschen
  8. Nun bin ich aber neugierig, wie funktioniert das? Sieht toll aus!

    liebe grüße

    Elli

    AntwortenLöschen
  9. Toll geworden!
    Sowas steht auch schon seit einiger Zeit auf meiner to-do-Liste! Wenn nur meine Nägel mitspielen würden...

    AntwortenLöschen
  10. Sieht richtig richtig toll aus.

    AntwortenLöschen
  11. WOW! Das gefällt mir total gut, vorallem mit diesen wundervollen Pastellfarben. Ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  12. Richtig schön, muss das unbedingt auch nochmal probieren. :)

    AntwortenLöschen
  13. finds toll :) echt tolles ergebnis :) aber ich glaub ich würd da echt nur schweinerei machen :D Und hab nicht so tolle frühlingsfarben :s

    AntwortenLöschen
  14. Da kann der Frühling ja kommen und auch mal bleiben. ;)
    Sieht toll aus :)

    Liebe Grüße
    Kali

    AntwortenLöschen
  15. Wow, genau meine Farben. Ich habe es noch nie versucht. Eindeutig das schönste Design was ich in dieser Art gesehen habe.

    AntwortenLöschen
  16. Hey, schaut doch bitte mal auf meinem Blog vorbei: http://flowers-cupcakes.blogspot.de/
    Ich würde mich über Kommentare und neue Leser sehr freuen.
    GGLG Rosie Jane

    AntwortenLöschen
  17. suuuuuper schön, das muss ich auch unbedingt mal ausprobieren! tolle Farben :) ich liebe Essie!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare! :)
Aufgrund eines akuten Spam-Problems, muss ich sie aber vorher händisch freischalten. Kann also etwas dauern, bis sie online sind :)