Samstag, 30. März 2013

[Osterthemenwoche] Mein Beitrag - Nageldesign

Am Sonntag habe ich euch die Osterthemenwoche angekündigt und mit dem heutigen Karsamstag geht sie auch schon wieder dem Ende zu. Zuvor habe ich aber noch mein Ostern Nageldesign für euch. In der Hand halte ich übrigends die osterliche Version vom Schokoschirmchen - die Osterkarotte :D
 
Easter Nails
Das ganze Nageldesign war recht zeitintenisiv, aber eindeutig der Mühe wert. Mir gefällt es total gut.
Ich hoffe, dass es euch auch gefällt und ihr auch noch bei den anderen reinschaut :)

Montag 25.03:
Dienstag 26.03:
Mittwoch 27.03:
Donnerstag 28.03:  
Freitag 29.03: 
Samstag 30.03
 Sonntag 31.03: 

Sonntag, 24. März 2013

[Ankündigung] Osterthemenwoche

Ostern steht vor der Tür! Es kommt mir so vor als würde die Zeit immer schneller vergehen, je älter man wird! Naja egal :D
Jedenfalls kann ich euch heute eine Themenwoche ankündigen über die ich mich selbst auch sehr freue, nämlich.....
Das ganze beginnt also schon Morgen und ich bin am Samstag dran. Meinen Beitrag habe ich schon gemacht, und geb euch jetzt nur einen ganz kleinen Vorgeschmacken darauf. Wenn ihr ihn also sehen wollt, müsst ihr am Samstag nochmal vorbeischauen :)




 Schaut aber unbedingt auch bei den anderen rein :)

Montag 25.03:

Dienstag 26.03:

Mittwoch 27.03:

Donnerstag 28.03:  

Freitag 29.03: 

Samstag 30.03

 Sonntag 31.03:  



Samstag, 23. März 2013

Leopardiges Amu

Nachdem mein Balea Raubkatzen Amu so gut angekommen ist, dachte ich mir, dass ich auch noch so etwas in der Art in anderen Farben schminke. Nämlich in Gold/Braun.
Es ist nicht gerade alltagstauglich, aber ich finde es trotzdem ganz schön :)


Und ich super gscheide Person hab das Foto der Produkte gelöscht :D :D da mach ich es mal und dann lösch ich es von der Speicherkarte, weil ich dachte ich hab es eh schon am Computer xD

Jedenfalls habe ich meine beiden Urban Decay Naked Paletten verwendet. Aber prinzipiell kann man natürlich alle Farben verwenden, die man will. Die Leoflecken hab ich mit schwarzem Geleyeliner und goldenem Flüssigeyeliner gezeichnet.

Gefällt's euch? :)

Sleek Aqua Collection Palette und Blush

Ganz ehrlich? War doch klar, dass ich das haben muss, oder? :D
Ich bin ja jedes Mal auf's Neue sauer, wenn Sleek eine Palette rausbringt, denn in 70% der Fälle muss ich sie haben. Sleek hat meiner Meinung nach einen enormen Suchtfaktor. Wenn mir langweilig ist, schau ich mir auch immer Sleek Sammelposts z.B bei KalterKaffee oder bei MissXtravaganz.
Naja jedenfalls musste ich die neue Aqua Collection auch haben. Der höchste Suchtanteil sind zwar die Paletten, aber dieses Mal hat mir auch das Blush wieder total gut gefallen.
Die Lacke fand ich zwar ganz nett, aber nicht so besonders um sie unbedingt haben zu müssen.
Bestellt habe ich - wie eigentlich immer - bei ShiningCosmetics. Alles lief problemlos und perfekt ab, nur weiter zu empfehlen.
Die Palette hat 9,95 € gekostet und der Preis des Blushes lag bei 5,50 €.

Heute meinte es der Wettergott auch noch gut mit uns und hat ein paar Sonnenstrahlen vorbeigeschickt, also genießt die Fotos :)

Schon alleine die Farbnamen finde ich toll. Ich liebe ja das Meer und Strand und so Zeug (wahrscheinlich weil wir sowas in Österreich nicht haben :D) und Ariel hab ich als Kind auch sehr gern geschaut. Beziehungsweise sogar mit Papa im Meer nachgespielt, er war der König und ich Ariel :D

Nun kommen die Swatches. Ich hab die Lidschatten mit trockenem Finger ohne Base aufgetragen.
Zuerst im direkten Sonnenlicht, dann im Tageslicht.


Die Farben sind wiedermal grandios. Das schwarz ist dieses Mal nicht matt, sondern eher samtig (nicht schimmernd). Die matten Farben, besonders Night Sky fühlen sich sehr "flauschig" an. Einfach ein gutes Gefühl wenn man mit dem Finger reintatscht. Das Silber (Oyster) hat mich auch sehr überrascht, wirklich toll pigmentiert und wunderschön.

Die beiden hübschesten Farben sind meiner Meinung nach aber Sassea und Pink Jewel. Beide glänzen total schön duochrome, da sie goldene Partikel enthalten.

Dann kommt noch das Blush. Mirrored Pink heißt es. Zu Beginn dachte ich, dass es Rosegold (auch von Sleek, hier vorgestellt) sehr ähnlich sein wird. So ist es aber nicht.
Links seht ihr Mirrored Pink, rechts Rosegold im Sonnenlicht fotographiert. Am unteren Foto sind beide im Tageslicht.

Ihr seht es wahrscheinlich auch gleich: ganz anders. Eine ganz andere Farbe und auch der Schimmer ist anders. Bei Mirrored Pink ist der Schimmer eher weiß/silber, bei Rosegold ist er gold. Mirrored Pink könnte eine gute Alternative sein, wenn einem Rosegold zu warm ist, man diese Art von Blush aber trotzdem mag. Hier mal beide aufgetragen. Wiederrum zuerst im direkten Sonnenlicht, dann im Tageslicht.


Hier dann auch noch verblendet. Wieder zuerst direktes Sonnenlicht, dann Tageslicht.

Also ich bin wirklichs sehr froh, dass ich die Sachen gleich vorbestellt habe, denn das Blush ist schon ausverkauft. Ich finde die gesamte Kollektion wunderschön und kann sie nur weiterempfehlen.

Habt ihr schon etwas aus der Kollektion? Gefallen euch die Produkte? :)
 

Donnerstag, 21. März 2013

[Basteln] DIY Osterkranz

Vielleicht könnt ihr euch noch dran erinnern, dass ich zu Weihnachten einen Kugelkranz gepostet habe. Falls nicht, dann einfach hier nachlesen :)
Zu Ostern wollte ich etwas ähnliches machen, nur mit Ostereiern!
Sehr kitschig, ich weiß :D

Prinzipiell ist es genau das gleiche.
Ihr braucht:
  • Styroporkranz
  • Plastikeier (KIK)
  • Heißklebepistole
  • Schnur
Als erstes befestigt ihr mal eine Schnur am Kranz. Dann müsst ihr die großen Eier mit der Heißklebe am Styroporkranz ankleben. Danach werden die kleinen Eier mit der Heißklebe in die übrigen Löcher geklebt. Und dann ist man eigentlich schon fertig.
Abundzu blitzt wahrscheinlich noch der Styroporkranz durch, das macht aber gar nichts. Zu Weihnachten haben wir vorher den Kranz mit goldener Acrylfarbe bepinselt, weil das weiß gestört hätte, aber die Eier sind ja auch weiß, daher macht das nichts.

Die Eier habe ich bei Kik gekauft und den Styroporkranz bei Tedi. Die Materialkosten lagen bei ca 15 Euro.

Dann könnt ihr den Kranz auch schon aufhängen, bei mir hängt er an der Wohnungstür :)



Mittwoch, 20. März 2013

Spring Eye Make Up - Frühlings Amu

Heute hab ich ein frühlingshaftes Augen Make Up für euch. Es gibt eigentlich nicht recht viel dazu zusagen :D
Ich wollte es pastellig haben, deswegen trage ich eine weiße Base. Ansonsten ist die Sleek Curacao Palette nämlich sehr knallig und stark pigmentiert, das wollte ich eben abschwächen. Knallig passt meiner Meinung nach eher zu Sommer und nicht so zu Frühling :)

Die verwendeten Produkte könnt ihr hier sehen :)
  • Sleek Curacao Palette
  • Artdeco Lidschattenbase
  • Essence Ballerina LE - weißes Mousse
  • Bobbi Brown Geleyeliner
  • Mascara

Bei uns in Wien war es heute auch schon seeehr frühlingshaft :)

Sonntag, 17. März 2013

[Haariges] 4er und 5er Zopf!

N'Abend :)
Heute wollt ich mal was neues ausprobieren und da mussten wiedermal meine Haare herhalten. Ich hab schon vor einem Jahr in etwa mal den Zopf mit 4 Strähnen versucht, es aber nicht geschafft. Heute wollte ich es nochmal versuchen und nach 2 oder 3 gescheiterten Versuchen sah es auch schon so aus:



Mir gefällt das total gut. Prinzipiell ist es auch total einfach. Man muss nur die 1. Strähne unter die 2. und über die 3. legen. Dann muss man die 4. über die 3. und unter  die 2. legen und so weiter.
Hier hab ich mal eine wunderbare Grafik dazu erstellt :D :D
Sucht euch am besten ein paar Tutorials auf Youtube. Ich kann euch keines empfehlen. Ich hab recht viele geschaut und es nie kapiert.. irgendwann hat es dann durch das einfache drunter -drüber-drüber - drunter doch klick gemacht.

Genau so geht es mir beim 5er Zopf. Einmal hab ich ein Tutorial gesehen und nur so "HÄ?" gedacht...aber heute ging es dann irgendwie doch.


Der 5er geht recht ähnlich, nur das man beide Seiten gleich, also nicht spiegelverkehrt machen muss.
Die 1. Strähne wird über die 2 und unter die 3. gelegt. Die 5. Strähne wird über die 4. und unter die 3. gelegt.

Mir gefällt der 4er Zopf irgendwie besser. Der 5er ist so flach und breit, der 4er eher rund.. das gefällt mir einfach besser. :)

Freitag, 15. März 2013

Frühling Tapeten Blümchen Nageldesign

Heute gibt es was hübsches. Nachdem ich gestern ca 100.000 verschiedene frühlingshafte Nageldesigns gemacht habe und mir keines gefallen hat, wurde das letzte dann doch ganz schön :)
Eines war so richtig schlimm... hässliche Farben und Blumen, die wie Spiegeleier ausgesehen haben :D Das hab ich auf Facebook gezeigt und es hatte promt 15 Gefällt mir und wurde von 333 Menschen gesehen.. wie peinlich. Das schlimmste Nageldesign aller Zeiten und es sehen 3 mal soviele Menschen wie sonst :D
Aber egal... falls ihr es auch noch sehen wollt: das Grauen....

Jedenfalls hab ich dann eben doch noch eines geschafft, das halbwegs okay war :D
Bis auf Mint Candy Apple von Essie weiß ich die verwendeten Produkte gerade nicht. Der pinke war von Flormar, das Rosa von Anny, das Gelb von Look und das Grün vooooon :D tja.. ich weiß es nicht mehr. (Ich hab vor 2 Stunden alle Lacke, die in der Wohnung verteilt waren wiedermal weggeräumt, sorry.. muss mir mal angewöhnen die Produkte gleich nachher zu fotographieren :D)

Und weil das Frühling Tapeten Blümchen Nageldesign so retro ist (böse Zungen behaupten auch, dass es nach Ikea Blümchen aussieht :D) hab ich es auch noch mit Kameraeinstellung "retro" fotographiert!
Was sagt ihr? :)

[Schminkaktion] Sailor Neptun

Heute will ich wieder bei Talasias Makeup Contest mitmachen. Dieses Mal soll Sailor Neptun nachgeschminkt werden: http://www.talasia.de/2013/03/14/make-up-dreamz-runde-09-sailor-neptun/.

Dieses Make-Up ist eigentlich wie gemacht für mich. Sailor Neptun sammelt nämlich Kosmetikprodukte, läuft mit einem Spiegel rum und spielt Geige. Wenn sie noch bei der Feuerwehr und bei der Rettung wär (und ich türkise Haare hätte) wär's perfekt :D

Hier kommt der Look. Die vorgegebenen Farben waren weiß, türkis, grün und gold.

Dann wollte ich einen Violinschlüssel zeichnen. Das hab ich auch getan :) Jedoch fand ich, dass man ihn bei nur gold nicht so gut erkennt, deswegen hab ich hier kein schöneres Bild. Das auf meiner Augenbraue ist übrigens eine Narbe, die ich seit meinem 1. Geburtstag habe, kein Pickel oder ähnliches.
Deswegen hab ich den Violinschlüssel auch noch etwas schwarz gemacht, damit man ihn besser erkennt. Die einen meinen er ist ohne schwarz schöner, die anderen meinen mit schwarz..... was meint ihr? :)

Und damit ihr seht, dass ich euch nicht anlüge :D

Mittwoch, 13. März 2013

[Essen] Penne con Scampi

Mahlzeit!
Joa, kein richtiges Rezept, weil keine genauen Angaben, aber doch irgendwie eine Anleitung um was zu Essen zu machen.Und zwar eines meiner absoluten Lieblingsgerichte: Spaghetti mit Tomatensoße und Garnelen. Ich bin generell ein großer Nudelfan - in allen Variationen :)


Ihr braucht für 2 große Esser :D Die Angaben sind alle nur total ca. ich mach das nach Gefühl!!
  • 250 g Nudeln
  • 200 g Shrimps (geschält und roh)
  • passierte Tomaten
  • ein paar Cocktailtomaten (vierteln oder achteln)
  • 1 große Karotte
  • 1/2 kleine Zwiebel (nach Gefühl halt... und würfeln, nicht als ganzes reinhauen :D (Anm. von Markus)
  • Rosmarin
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz Olivenöl
  • bisschen Chili
Zuerst die Nudeln kochen und die Shrimps in einer Pfanne braten, bis das Wasser verdunstet ist.
Dann Olivenöl (recht viel) dazugeben und die Shrimps, Zwiebeln, Chili und Knoblauch anbraten. Danach die geriebenen oder streifenförmigen Karotten anbraten.
Dann einen Schuss... keine Ahnung ... 100ml... (Markus meint auch es sind 100ml) passierteTomaten hinzugeben und das noch etwas köcheln lassen. Dann salzen, mit Kräutern verfeinern und die Nudeln aus dem Wasser holen. Dann nur noch die geviertelten Tomaten hinzufügen und fertig :)
Ohne die Scampi wär es sogar vegan :D

Es geht also ganz ganz ganz schnell und schmeckt suuuuuper lecker :)

Dienstag, 12. März 2013

[Schminkaktion] Daily vs. Xtravaganz Round 4

Heute mag ich wieder bei Missys Schminkaktion mitmachen. Dieses Mal sollten wir eine extravagante Variante zu den Farben Violett/Flieder und Petrol/Türkis schminken.
Manche werden mein Amu nicht sooo extravagant finden, aber alltagstauglich finde ich es nicht, daher doch eher extravagant :D




Ich bin nicht zu 100% zufrieden. Ich hätte noch falsche Wimpern verwenden sollen und die Strassteinchen finde ich etwas zu groß, aber was soll's :)

Verwendet habe ich:
  • Lila aus der Sleek Curacao Palette
  • Petrol aus der Sleek Ultra Matt Dark Palette
  • Lila Glitzer und Lila Strassteinchen
  • Wimperntusche
  • Artdeco Lidschattenbase

Ich hoffe, es gefällt euch :)
 


Montag, 11. März 2013

Frühling bei S-he :)

Vor ein paar Tagen hab ich ein Päckchen von Dm bekommen mit der neuen LE von S-he Stylezone.
Wie man gleich erkennen kann sind die Farben sehr kräftig und bunt :)

Die beiden Lidschattenpaletten haben die Nummern 217 (links) und 260 (rechts).
Mit Lidschattenbase lassen sie sich wirklich gut verarbeiten und sie sind auch gut pigmentiert. Hier ein Swatch ohne Base:

Dann habe ich mit der rechten Palette ein Amu geschminkt. Und zwar nur mit den Farben Gelb, Rosa und Türkis auf der Artdeco Lidschattenbase. Ich hab die Farben am Auge so geschichtet, dass sie sich vermischen, so kommen auch die vielen Farben zustande.

Die Lipglosse riechen wahnsinnig gut nach blauem Redbull*njam*. Es handelt sich um die Farben  050 (rot) und 055 (pink).
Hier seht ihr sie auf meinem Arm aufgetragen:

 Dann habe ich den Lipgloss mit einem Taschentuch abgetupft und das bleibt ürbig:
Ich bin nicht so der Lipgloss Fan (mag das klebrige Gefühl nicht so gern) aber für Lipglossträgerinnen sind die sicherlich toll!

Und dann waren auch noch Nagellacke dabei :) Die Nummern 281 (hell) und 282 (dunkel). Entschuldigt bitte den unordentlichen Auftrag, das ist die rechte Hand :D Ihr seht jeweils eine Schicht, also passt die Qualität auch eindeutig :)

Ich finde die LE richtig gut gemacht :)

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, danke an Dm Österreich.