Samstag, 11. August 2012

Essence Multi Action Waterproof und Blackest Black im Vergleich

Heute habe ich beim Müller die neuen Essence Multi Action Mascaras gefunden und sie gleich mal mitgenommen.
Die "Multi Action blackest black" hat ganz sicher 2,45 € (also normaler Multi Action Preis) und die "Multi Action waterproof" entweder auch 2,45 € oder (was ich eher glaube) 2,75 € gekostet.



Information


Die rosafarbene originale MA habe ich schon etwas länger, die anderen beiden eben ganz neu.
Bei allen ist die Haltbarkeit mit 6 Monaten und der Inhalt mit 9ml angegeben. Die beiden neuen sind "made in luxembourg", die originale "made in italy". Bei den neuen steht auch: "Verträglichkeit augenärztlich bestätigt", diese Information findet man auf meiner originalen MA nicht.

Bürstchen

Das Bürstchen der originalen MA und der blackest black MA ist, meiner Meinung nach, gleich. Das Bürstchen der wasserfesten MA sieht anders aus.

Mascara Swatches

Das wichtigste ist natürlich, ob die Mascaras was taugen. Um einen bessern Vergleich zu ermöglichen, habe ich sowohl Fotos mit der originalen MA als auch ganz ohne Wimperntusche gemacht.

Original
Sie verspricht: Mascara für extra Volumen, Länge und Schwung!
links: Auge ohne Wimperntusche, aber mit Wimpernzange geformt; rechts: eine Schicht


Die orignale Multi Action habe ich immerwieder gerne zwischendurch getragen. Sie ist nicht allzu auffällig und verklebt nicht. Leider ist sie nicht wasserfest. Da ich Allergikerin bin, benutze ich nämlich viiiel lieber wasserfeste Mascaras.

Waterproof
Sie verspricht: Wasserfeste Mascara, schenkt Volumen, Länge und Schwung.
Links: Auge ohne Wimperntusche, aber mit Wimpernzange geformt; rechts: eine Schicht. 

Die Multi Action Waterproof verklebt leider bei mir etwas, aber so schlimm finde ich es nicht.

Wasserfest ist die Wimperntusche auf jeden Fall. Wischfest ist sie leider nicht. Wenn man die nassen Augen rubbelt geht die Wimperntusche ab:


Blackest Black

Sie verspricht: Mascara für extrem schwarze Wimpern - mit Carbonschwarz. Schenkt extra Volumen, Länge und Schwung!
Links: Auge ohne Wimperntusche, aber mit Wimpernzange geformt; rechts: eine Schicht. 

"Schwärzer" als die anderen finde ich die Multi Action blackest black nicht, aber ich finde sie auf jeden Fall besser als die originale MA. Sie macht wirklich längere Wimpern als die anderen beiden.
Da Markus nicht wusste wie es aussieht, wenn eine nicht-wasserfeste Mascara nass wird, habe ich dieses Auge auch kurz unters Wasser gehalten, das sieht dann so aus:

Fazit: Ich finde beide Wimperntuschen wirklich gut. Die "blackest black" macht sehr lange und schöne Wimpern und die "waterproof" ist wirklich wasserfest und macht meiner Meinung nach auch gute Wimpern.
Ich finde beide besser als die originale MA und freue mich ganz besonders über die wasserfeste Variante :)

Kommentare :

  1. danke liebes, du hast mich vor einem fehlkauf bewahrt. ich brauch eine wasserfeste mascara die durch rubbeln nicht sofort zerfällt wie die ma. schade, schade. danke & lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte noch ein Foto mit "trockenem Rubeln" machen sollen. Aber bei nassem Rubeln siehts leider so aus :(

      Löschen
  2. auf die wasserfeste habe ich ich sehr gefreut, aber irgendwie schon gedacht, dass ei nicht wischfest ist, wenn wasser dran kommt. naja wahrscheinlich auf ich sie trotzdem.
    notfalls greife ich auf meine wasserfesten von Catrice oder MAybelline zurück, die sind nämlich auch wischfest, wenn wasser dran kommt :D

    AntwortenLöschen
  3. Na wenn das so ist, werd ich beim nächsten Mal die "blackest black" versuchen und hoffen dass sie meine superkurzen Wimpern länger macht! ;-)

    LG Bianca Fischer

    AntwortenLöschen
  4. danke für den tollen vergleich

    AntwortenLöschen
  5. huii ok die blackest black kaufe ich mir dann nächstes mal!!:)

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoller Beitrag! Sehr schön finde ich den Wassertest. :)

    AntwortenLöschen
  7. Toller Bericht, super Vergleich, danke dir :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare! :)
Aufgrund eines akuten Spam-Problems, muss ich sie aber vorher händisch freischalten. Kann also etwas dauern, bis sie online sind :)