Donnerstag, 14. Juni 2012

Sommerlieblinge Tag 3: Frisur.

Eigentlich steht ja heute Lieblingssommermusik am Plan, da ich aber immer die gleiche Musik höre (also das ganze Jahr über), hab ich als Alternativprogramm heute: Lieblingssommerfrisur.

Ich mags nicht so gern, wenn mir, wenn es eh heiß ist, auch noch die Stirnfransen ins Gesicht hängen. Daher versuch ich die im Sommer meist nach hinten zu bekommen.
Am liebsten mache ich das indem ich mit dem Pony einen französischen Zopf bis auf Höhe der Ohren flechte. Dann stecke ich entweder fest oder ich flechte die Länge ganz normal nach unten.


Im Allgemeinen gefalle ich mir selbst mit offenen Haaren besser. Trotzdem binde ich sie mir nachher manchmal noch zusammen und mache einen Dutt.
Gerne trage ich im Sommer noch ein sommerliches Haarband dazu. Das sieht dann so aus:

 

Gefällts euch?

Die anderen Bloggerinnen findet ihr wieder hier:
http://zaubermaerchenwald.blogspot.com



Kommentare :

  1. sieht sehr schön aus :).. ich hab das auch mal probiert.. war aber ein bisschen im Stress und war das erste mal.. das kam dann nicht soo gut raus ;D.. aber jetzt hast du mich ermutigt, es nochmals zu versuchen :D

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt die Frisur auch sehr gut! =) Könntest du vielleicht mal bei Gelegenheit eine Step-by-Step-Anleitung posten - für die Dummies unter uns, die noch nie begriffen haben, wie man einen französischen Zopf macht? ^^

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Frisur, gefällt mir sehr. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare! :)
Aufgrund eines akuten Spam-Problems, muss ich sie aber vorher händisch freischalten. Kann also etwas dauern, bis sie online sind :)