Montag, 6. Februar 2012

Balea nature - Ich hab richtig gelesen!

AKTUALISIERUNG: Ab Mitte März sind die Produkte in Österreich erhältlich!

Heute hat Balea die neue Produktserie veröffentlicht. Daher kann ich meinen Beitrag von gestern nun zu Ende führen.

Die Tagescreme ist mit Bio-Tomaten Extrakt aus Frankreich.
Die Nachtcreme mit Bio - Brokkolisamen-Öl aus Italien beinhaltet viele ungesättigte Fettsäuren.
Das Reinigungsfluid beinhaltet Bio-Gurken Extrakt.
Die Produkte sind " frei von Silikonen, Parabenen, Mineralölen und Farbstoffen – für jeden Hauttyp, auch für sensible Haut." (geeignet??)
In den Kommentaren steht auch noch, dass alle Produkte vegan sind.
Also meiner Meinung nach klingt das noch immer mehr nach Gemüsesuppe :))

In den nächsten Tagen sollen die Produkte in jedem Dm Deutschland erhältlich sein. Sie kommen auch nach Österreich (das grenzt ja schon fast an ein Wunder ^^), aber ich weiß leider noch keinen Zeitraum.
Hier seht ihr sie übrigends und auch die ganzen Inhaltstoffe etc.


Der Sinn der Produkte wurde natürlich auch schon in Frage gestellt, da ja Alverde bereits 100% (und nicht nut 95%) natürlich ist. Ich, für meinen Teil, würde gerne mehr natürliche Stoffe benutzen, komme aber mit alleiniger Naturkosmetik nicht klar (da zickt meine Haut rum). Ich weiß, dass es vielen so geht und darum werden sich auch viele auf die Serie freuen.
Auch die Kritk "Ich soll mir Gemüse aufs Gesicht schmieren?" auf Facebook versteh ich nicht. Es muss ja nicht immer alles nach Kokos und Vanille riechen!


Ich werd sie auf jeden Fall testen, und ihr?

Kommentare :

  1. ich find das toll! Werde die Serie auf jeden Fall mal ausprobieren =))

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir auch gleich gedacht: "Ham die für 'Natur'-Kosmetik nicht Alverde?!"

    Hm, naja, wenn du das eine nicht vertragst, dann ist die Frage, ob du das hier verträgst... weißt du, auf was genau du reagierst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na leider ned, aber meistens wird bei Alverde die Haut dann ganz rot und trocknet aus... :/

      Löschen
  3. Alverde ist auch nicht 100% natürlich. Z.B. die neue Amaranth Spülung nicht, das Haar-Leave-In-Spray nicht, sämtliche Duschgels und Shampoos (Sodium Coco Sulfate lässt grüßen)... Kein Wunder dass man da vieles nicht verträgt. Die Körperbuttern sind super, aber sonst lass ich die Finger davon.

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :-)
    ich habe mir die Tage das Reinigungsfluid gekauft, bereits getested und meine vorläufige Meinung vorhin auf mein Blögle kundgetan. Ich finde das Fluid bisher ganz gut. Finde auch das Konzept ganz gut, dass es von Balea nun auch so eine "natürliche" Serie gibt. Mit Alverde hingegen habe ich gerade bei den Reinigungs-Produkten auch leider das Problem, dass ich sie nicht gut vertrage. Wie bei dir wird rötet die Haut dann, spannt und trocknet aus...ganz übel. Besonders schlimm war es mit den Reinigungstüchern Wildrose...die habe ich nach 2x Benutzen direkt entsorgt...ging gar nicht. Nur mit der Augencreme Augentrost komme ich sehr gut zurecht. Mal gut, dass es eine so große Markenauswahl gibt.

    LG
    *chen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare! :)
Aufgrund eines akuten Spam-Problems, muss ich sie aber vorher händisch freischalten. Kann also etwas dauern, bis sie online sind :)