Mittwoch, 30. November 2011

Sieben Beauty-Tugenden :)

Nachdem ich schon bei dem Beauty-Sünden Tag mitgemacht habe, komm ich nun zum Beauty- Tugenden Tag, zu dem ich von Chinda-Chan getaggt (jaaa jetzt hatten wir dann wieder genug "tag") wurde.

Und falls du dies jetzt liest, ich tagge dich hochoffiziell zum Beauty-Sünden Tag nach :)

(fragt mich nicht warum der Text hier anders ist, als sonst.... ich weiß es nicht)


Klugheit Welchen weisen Rat in Bezug auf Kosmetik hast Du?
Puh, einen weisen Rat, in Bezug auf Kosmetik, nuuun ja!
Also eigentlich sind die Sachen, den kosmetikinteressierten Leuten ja alle schon bekannt, aber für die, die sich nur gelegentlich schminken:
Wimpernzange mit dem Föhn heiß machen wirkt Wunder und Glitzernagellack lässt sich super leicht entfernen wenn man ein Wattepad mit Nagellackentferner auf den Nagel gibt und dann mit Alufolie umwickelt, 10 Minuten warten und alles löst sich :)

Gerechtigkeit – Welches Billigprodukt ist genauso gut, wie sein teures Gegenstück?
Nagellack! Ich erkenne von der Qualität her keinen Unterschied zwischen einem Chanel und einem China Glaze Lack!

Tapferkeit – Durch welchen Teil Deiner Beauty-Routine musst Du Dich tapfer quälen?
Neben dem Augenbrauen zupfen (das mit einfach immer wehtut *wehleidig*) auf jeden Fall das abendliche (oder eher nächtliche) Abschminken nach einer Party. Da um 3 oder 4 in der Früh noch ins Bad und mit 10 verschiedenen Tüchern und Tiegeln herumwerken, das kostet mich immer sehr viel Überwindung.

Mäßigung Welches Produkt hättest Du gerne gekauft, es aber aus Rücksicht auf den Geldbeutel doch nicht getan?
Da gibts sehr sehr sehr viele, aber als erstes fällt mir die Urban Decay Naked Palette ein!


Glaube – An welches Beauty-Produkt glaubst Du unumstößlich?
W I M P E R N T U S C H E :D
Meine Wimpern sind ungetuscht unsichtbar.
1. haben sie null schwung und
2. keine Farbe.. die sieht man nicht... dafür reicht mir Wimperntusche auch beim täglichen Make-up :)

Hoffnung – Auf die Entwicklung welches Kosmetikproduktes hoffst Du?
Puh, es gibt eigentlich schon alles was man will, glaub ich.
Aber ein supertoller Augen-Make-Up - Entferner, der mit einem Wisch alles wegwischt, wäre doch ganz super toll :D


Liebe – Welchen Part Deiner Beauty-Routine liebst Du am meisten?
Am liebsten mach ich Augen-Make-Ups, weil man da immer wieder was neues machen kann!

Donnerstag, 17. November 2011

Wiener Christkindlmarkt :)

Ich war in meinem Leben bis jetzt erst einmal am Christkindlmarkt, und damals war ich 3. Ich kann mich aber noch recht gut dran erinnern. Leuchtende Lampions in den Bäumen und im Rathaus konnte man Kekse backen und basteln. Einen Confetti Tv Stand gab es auch und meine Mama hat ständig gesagt: Pass auf mit dem Karamellapfel, du pickst sonst an den Leuten :D
Ich kann mich auch noch auf ein Foto aus dieser Zeit erinnern, das mein Papa geschossen hat. Er hat die Bunten Bäume fotographiert und auf dem Bild ist auch ein fremder Mann in Profil.
Jedenfalls kam mir heute gegen 17:00 die Idee, dort wiedermal hinzuschauen. Seit ich in Wien wohne, funktioniert die Spontanität ja besser und da ich nur 10 Minuten mit der Straßenbahn in den ersten Bezirk fahre, haben sich mein Freund und ich kurzfrisitg dazu entschlossen.
Ich muss zugeben, dass ich etwas skeptisch war. Ihr wisst schon, in der Kindheit ist alles schön was mit Weihnachten zu tun hat, aber ist es als Erwachsener auch noch so?
Nun ja, ich kann euch jetzt ganz neutral und ohne jegliche Hinsicht sagen:

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, es ist noch genau so toll! 


Alles glitzert, es ist total kalt, überall riecht es gut und hach *träum*
Ich war sofort wieder begeistert, überhaupt als ich vor dem Rathaus gestanden bin und mich an das Kekse backen dort drinnen zurückerinnert habe.

 Ist das alles nicht schön :)
Lustigerweise haben wir dann auch noch einen Würstelstand gefunden, der "Waldviertler" anbot.
Äh ja, für mich sind Waldviertler zwar Schuhe aber ja :D
Mein Freund wollte sie natürlich trotzdem unbedingt kaufen und probieren. Sie schmecken wie Käsekrainer ohne Käse, dafür extra scharf. So sehen sie aus:

 Dann haben wir noch ein bissal Punsch getrunken und Schokoerdbeeren und Langos gegessen :D
Ich hab mir dann noch einen Zuckerapfel mit nach Hause genommen und für meine Mama hab ich noch einen Vogel gekauft.
Sie hat schon genau den gleichen Vogel, der befindet sich schon seit ich mich erinnern kann, jedes Jahr am Christbaum und ich weiß aus ihren Erzählungen, dass sie dieses Ding liebt. Daher hab ich ihr noch einen zweiten gekauft.

Ja, das war eigentlich alles :)
Nach einer Stunde sind wir dann wieder nach Hause gefahren, weil es wirklich total kalt war.
In diesem Sinne: